Aktuelles

Jugendübungen

Mach mit!

Aktuelles

Modulare Truppausbildung Teil 1

Voller Stolz präsentieren wir euch unsere Feuerwehranwärter, die das MTA Basismodul – Modulare Truppausbildung – mit Erfolg abgeschlossen haben.
Sechs Feuerwehranwärter aus Eichenau legten erfolgreich die Prüfung ab, die aus einem Theorie- und einem Praxisteil besteht. Damit dürfen sie ab sofort bei Einsätzen mit ausrücken und ihr Können unter Beweis stellen.​

Jugendübungen

Knotenkunde

Übung der am häufigsten verwendeten Knoten im Feuerwehralltag. Anfänger – Erlernen und sichere Handhabung. Fortgeschrittene – sichere Handhabung unter Zeitdruck. Profis – sichere Handhabung unter erschwerten Bedingungen (blind)

 

 

.

Modulare Truppausbildung - Löschen

Praxis: Schaumtrainer – Training und Umgang mit Löschsschaum; Feuerlöschertraining – Unterscheidung der Brandklassen, richtiger Umgang mit Feuerlöschern; Löschaufbau nach FwDV 3 – Aufbau mit und ohne Bereitstellung, Aufbau der Wasserversorgung, Löschaufbau in Gruppenstärke

Mach mit!

Jugendwarte

Andreas Schwarzenbauer: E-Mail

Johannes Engel: E-Mail

Was kann die Jugendfeuerwehr bieten?

  • Umgang mit hochmoderner, faszinierender Fahrzeug- und Feuerwehrtechnik
  • Eine abwechslungsreiche ehrenamtliche Tätigkeit im Team mit starker Kameradschaft und viel Spaß
  • Gemeinsame Übungen, Ausbildungen, Ausflüge und Besichtigungen

Weitere Informationen zum Thema Jugendfeuerwehr gibt´s beim bayerischen Landesfeuerwehrverband oder bei Jugendfeuerwehr Bayern.

Ausbildung

  • Der Eintritt in die Jugendfeuerwehr ist ab 16 Jahren möglich.
  • Laufende Ausbildung in der FF Eichenau im Rahmen der wöchentlichen Dienstabende mit den Geräten und Fahrzeugen
  • Teilnahme an monatlichen Pflichtübungen
  • Erste Hilfe Kurs der Feuerwehren auf Landkreisebene
  • Truppmann/-frau Ausbildung (Grundkenntnisse)

Nach diesen Ausbildungsschritten ist der Einstieg in den aktiven Feuerwehrdienst möglich, bis 18 Jahren zuerst nur eingeschränkt.