Bau einer Schauchtgrube für Tiefbauunfälle

Bau einer Schachtgrube für Tiefbauunfälle
Der Bau dieser Schachtgrube dient zur Ausbildung für Bau und Tiefbauunfällen. Weiter kann die Personenrettung über Drehleiter mit Schleifkorbtrage und Rollgliss praxisnah geübt werden. Über diverse Leitungen die installiert wurden, können z.B. auch Unfälle mit undichten Gasleitungen nach Baggerarbeiten simuliert werden. Alle Arbeiten wurde von der aktiven Mannschaft, mit größzügiger Unterstützung der Firma Klaus Braun ausgeführt. …mehr

Bau einer Krananlage für die Ausbildung Absturzsicherung

Übungsanlage Kran
Für die Übungsanlage Kran, für die Ausbildung Absturzsicherung, wurde ein ehemaliger Baukran ausgesucht. Dieser wurde in einem Recyclingbetrieb bei Allershausen gefunden. Der Transport wurde mit einem Tieflader und dem LKW -Kran des Landkreises organisiert. Auch die Fundamente sowie die komplette Sanierung des Krans, wurde durch die Manschaft der Feuerwehr Eichenau bewältigt. Die Kranarbeiten, sowie alle Betonarbeiten die an der Übungsanlage notwendig waren, wurden unentgeltlich durch die Baufirma Handelshauser unterstüzt. Hierfür ein großes Dankeschön von der FF Eichenau, für die tolle und tatkräftige Unterstützung! …mehr

Bau einer Atemschutzübungsanlage

Container Übungsanlage
Die alten Container vom Feuerwehrhaus an der Emmeringerstraße wurden komplett saniert, neu gestrichen, sowie auf feste Fundamente am neuen Übungsgelände gestellt. Auch der Transport der Container zum neuen Feuerwehrgerätehaus wurde von der FF Eichenau organisiert. Der Innenausbau wird momentan vom Atemschutzteam der Feuerwehr Eichenau geplant und ist für das Jahr 2013 vorgesehen. …mehr

Bau eines Tiefbrunnens für zwei Saugstellen

ÜBA - Saugstelle
Bau eines Tiefbrunnens mit zwei Saugstellen für die Maschinistenausbildung. Dafür wurde ein 7,50 Meter tiefer Tiefbrunnen gebaggert und mit Schachtringen versehen. Außerdem wurden zwei Saugleitungen für Löschfahrzeuge installiert, um parallel mit zwei Maschinistengruppen üben zu können. Alle Arbeiten wurden von der aktiven Manschaft getätigt. …mehr

Bau von Anschlagpollern für Greifzug Übungen

ÜBA - Poller
Bau von Anschlagpoller für Übungen mit dem Greifzug. Dafür wurden zwei unterschiedliche Arten von Formen gewählt, (rund und eckig) um das anschlagen eines Festpunktes, oder für den Einbau von Umlenkrollen üben zu können. Alle Arbeiten wie Schlosser, Lackierarbeiten, aber auch Fundamente sowie die Betonarbeiten wurden ebenfalls wieder durch die aktive Manschaft durchgeführt. …mehr

Bau eines Steigmastens für die Ausbildung Absturzsicherung

Flutlichtmast Übungsanlage
Bau eines Steigmastens für die Ausbildung Absturzsicherung, außerdem wurde an der Spitze des Mastens eine Flutlichtbrücke mit 3 x 500W Strahlern montiert. Dieses bietet eine optimale Ausleuchtung der Übungsanlage. …mehr

Gestaltung der Aussenanlagen um die Übungsanlage

ÜBA - Aussenanlagen
Alle Arbeiten wie Einfassung der Übungsanlage, Pflasterarbeiten, verlegen der Stromzuleitungen für die Atemschutzübungscontainer und des Lichtmastens, bis hin zur Bepflanzung, wurde von der aktiven Manschaft der Feuerwehr Eichenau gestaltet. Hier wurden wir tatkräftig vom Bauhofleiter Franz Handelshauser mit Baumaterialien und Gerätschaften unterstützt. Hierfür herzlichen Dank für die Unterstützung. …mehr

drucken nach oben