Tag der offenen Tür und Kreisfeuerwehrtag 2011, bei der FF Eichenau

Die Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses nahm die FF Eichenau zum Anlass, einen Tag der offenen Tür, sowie den Kreisfeuerwehrtag des Landkreises zu organisieren.

Kreisfeuerwehrtag

Neben der Besichtigung von zahlreichen Fahrzeugen der Feuerwehren des Landkreises, des THW Fürstenfeldbruck und Dachau, der Wasserwacht und der BRK SEG Fürstenfeldbruck und Starnberg, war auch die Berufsfeuerwehr München mit Sonderfahrzeugen zur Austellung vor Ort.

Besonderes Informativ für die Besucher war die Vorstellung einer Hundestaffel mit Einsatzübung der FF Aschheim.

Doch auch das KrisenInterventionsTeam des Malteser Hilfsdienst aus Gröbenzell informierte über seine Aufgaben und Strukturen.

An einem großen Tauchbecken der BF München präsentierte sich die Wasserwacht des Landkreises.

Auch die Bereitschaft des BRK Eichenau und Jugendrotkreuz informierte an Infowänden über Ihre Arbeit.

Ein umfangreiches Programm für die Kinder wurde von der Jugendfeuerwehr der FF Eichenau sowie dem Jugendrotkreuz organisiert.

Großes Interesse zeigten die Besucher bei den zahlreichen Einsatzübungen auf dem neuen Übungshof .

Eine Zugabe forderten viele Besucher bei der Modenschau der FF Eichenau, hier konnte man sich einen Überblick über die vielfältige Einsatzbekleidung für die unterschiedlichsten Einsatzarten informieren.

Die Kreisbrandinspektion FFB hatte in der Fahrzeughalle Infostände zum Thema, Jugend und Frauen in der Feuerwehr, Brandschutzerziehung in Kindergärten und Schulen sowie über Rauchmelder aufgestellt.

An einer mobilen Brandsimulationsanlage konnte jeder den richtigen Umgang mit Feuerlöschern üben.

Viele Fragen kamen bei der Vorführung in einem Brandcontainer der Berufsfeuerwehr München, zum Thema Sicherheit im Haushalt und wie entstehen Brände im Haushalt, wie Küchen oder mit Fernsehgeräten, Bügeleisen usw.

Auch für das leibliche Wohl, war den ganzen Tag bestens gesorgt.

 

Die Feuerwehr Eichenau möchte es nicht versäumen, sich bei allen Mitwirkenden sowie Austellern, die zu dem gelingen von diesem Tag beigetragen haben, recht herzlich zu bedanken!

Besonders bei der  Firma Aldi SÜD für die Unterstützung des gesamten Wochenendes, sowie dem Musikverein Eichenau für die musikalische Umrahmung der beiden Tage.

 

Zur Bildergalerie

106.4 TOP FM

- Kommandant Achim Schweigstetter

- Kreisbrandrat Hubert Stefan

 

drucken nach oben