Mehrzweckfahrzeug MZF

MZF FFE

 

 

Aufgaben: Vielseitig einsetzbares Mehrzweckfahrzeug für Mannschaftstransport, Materialtransport, Einsatzleitung

Funkruf:

"Florian Eichenau 11/1"

Baujahr:

1996

Fahrgestell:

MB Sprinter 312 D

zul. Gesamtgewicht 3,5t

120PS / 90kW

ABS, automatisches Sperrdifferential

Wechselanhängerkupplung

Besatzung:

1 Fahrer + 6 Feuerwehrmänner

Beschreibung:

Das Fahrzeug ist als universelles Einsatzfahrzeug konzipiert:

  • Mannschaftstransporter

  • Zugfahrzeug für Mehrzweckanhänger (MZA)

  • Transportaufgaben:

    Auffahrrampe für Rollcontainer

  • Kleinalarmfahrzeug: div. feste Beladung, z.B. Werkzeug und Kleinlöschgeräte

  • Erste Hilfe: z.B. Rettungsrucksack mit Beatmungs- und Absauggeräten

  • örtliche Einsatzleitung:
    Ausstattung mit 2- und 4-m Band Funkgeräten, D1 Telefon, Fax, Internet, e-mail,  Einsatzplänen und Gefahrgutunterlagen sowie internem Funkarbeitsplatz:

 

Besonderheiten:

 

  • Rückfahrkamera
  • 2 verschiedene Standheizungen
  • Sperrwerkzeug, inkl. Akkuschrauber
  • Power - Moon Beleuchtungsatz
Preis:
Vorgänger: KLAF von 1974

 

drucken nach oben