Feuerwehrzufahrten

Die Feuerwehr steht rund um die Uhr bereit um Ihnen zu helfen. Oft spielt die Zeit eine entscheidende Rolle um Leben zu retten!

Durch gedankenloses Parken werden Rettungskräfte auf Einsatzfahrten behindert.

Wertvolle Zeit geht hierdurch verloren.

 

Deshalb beachten Sie beim Parken:

 

  • Niemals in Feuerwehr-Anfahrtszonen parken
  • Feuerwehrzufahrten freihalten
  • enge Straßeneinmündungen freihalten
  • nie gegenüber von Grüninseln usw. parken
  • Mindestdurchfahrsbreite 3,50m freihalten!

 

Parken Sie Ihr Fahrzeug so, dass Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ungehindert passieren können, denn oft entscheiden Sekunden!

 

 

 

 

 

Wussten Sie?
Verkehrsteilnehmer können haftbar gemacht werden, wenn wegen ihres rechtswidrigen Parkens die Feuerwehr den Einsatzort zu spät erreicht und Personen zu Schaden kommen.

drucken nach oben